Themenbereich Stadtwerke Frankfurt am Main

WWW.OMNIBUSGRAFIKEN.DE

 
Mercedes - Benz/Vetter O 317 Serie 346 - 375
Alle Grafiken können durch Anklicken vergrößert werden
(* = Fahrzeughändler)
 

Daten:   Bemerkungen:

Fahrgestell: Daimler - Benz

Aufbau: 

Vetter

Bauart: 

Gelenkbus

Anzahl:  

30
Motor: OM 355h

Leistung:  

240 PS
Getriebe: W3D 080

Sitzplätze:

56
Stehplätze: 111

Länge:

17250 mm
Breite: 2500 mm
Höhe: 3070 mm

Leergewicht: 

12140 kg
Gesamtgewicht: 23000 kg
Einsatzzeit: 1975 - 1982
 

Diese Gelenkbus-Serie stellt das wohl traurigste Kapitel in Frankfurt dar. Da Mercedes-Benz zu dieser Zeit keine kompletten Gelenkbusse anbieten konnte, die damalige Beschaffungspolitik aber ausschließlich Mercedes-Busse vorsah, wurden Fahrzeuge aus dem Hause Vetter auf Mercedes O 317 Fahrgestell beschafft.

Der Aufbau war stark an das Standard-Design angenähert. So waren die z.B. die Türen, das zentrale Elektrofach und die Armaturentafel original vom Standard-Bus. Auch die Frontgestaltung mit der gebogenen Scheibe entsprach den Richtlinien des VÖV. Erstmalig war an den beiden hinteren Türen eine Anfahrsperre vorgesehen, welche ein Anfahren mit geöffneten Türen verhinderte.

Das Fahrverhalten und die Geräuschkulisse dieser Wagen war äußerst rustikal. Eine Folge der nicht mehr ganz taufrischen technischen Basis des Typs O 317, dessen Glanzzeiten eher in den 1960er Jahren lagen. Es war die letzte Gelenkbus-Beschaffung in Frankfurt, die mit gelenktem Nachläufer und mit Unterflurmotor zwischen beiden Achsen im Vorderwagen konventionell angetrieben wurde.

Die Fahrzeugqualität konnte jedoch in keiner Weise befriedigen. Aufgrund starker Mängel waren erste Exemplare bereits im zarten Alter von nur 5 Jahren abgestellt. Nach nur 7 glücklosen Jahren wurde die gesamte Serie ausgemustert.

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 347
Erstzulassung: 07.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600332
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib: OGC* Frankfurt
   
   
 
 

Ansichten von 1979

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 350
Erstzulassung: 08.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600335
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib 1: OGC* Frankfurt
Verbleib 2: RLG-Soest Wg. 84-31
  SO-RH 431
 
 

Ansichten von 1978

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 356
Erstzulassung: 17.09.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600341
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib: OGC* Frankfurt
   
   
 
 

Ansichten von 1979

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 357
Erstzulassung: 09.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600342
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib: OGC* Frankfurt
   
   
 
 

Ansichten von 1978

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 361
Erstzulassung: 04.10.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600346
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib: OGC* Frankfurt
   
   
 
 

Ansichten von 1979

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 362
Erstzulassung: 10.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600354
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib 1: OGC* Frankfurt
Verbleib 2: ALGA* Sittensen
   
 
 

Ansichten von 1978

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 365
Erstzulassung: 10.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600357
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib 1: OGC* Frankfurt
Verbleib 2: ALGA* Sittensen
   
 

Ansicht von 1978

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 366
Erstzulassung: 11.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600358
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib: OGC* Frankfurt
   
   
 
 

Ansichten von 1978

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 367
Erstzulassung: 11.1975
Fg.Nummer: 317.231.10.600359
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib 1: OGC* Frankfurt
Verbleib 2: RLG-Soest Wg. 84-33
  SO-PP 433
 
 

Ansichten von 1977

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 368
Erstzulassung: 01.1976
Fg.Nummer: 317.231.10.600360
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib 1: OGC* Frankfurt
Verbleib 2: Demand
  Bad Bergzabern
  SÜW - RY 45
 

Ansicht von 1979

 
 
Kennzeichen:
Wagennummer: 375
Erstzulassung: 1976
Fg.Nummer: 317.231.10.600368
Ausmusterung: 12.1982
Verbleib 1: OGC* Frankfurt
Verbleib 2: ALGA* Sittensen
Verbleib 3: RLG-Soest Wg. 84-34
  SO-PP 434
 
 

Ansichten von 1977

 
Seite wurde erstellt im Dezember 2021
© OMNIBUSGRAFIKEN.DE 10/2008
Design by BEKU-Web